Vita

Inock Vernissage_9186_2_2

Curriculum Vitae / Vita

2015 Aufnahme in die GEDOK Heidelberg
2014 Aufnahme in den BBK Heidelberg
2013–2014 Leiterin der Koreanischen Sprachschule Heidelberg
2008–2012 Freie Kunstakademie Mannheim, Studium u.a. bei Konstantin Voit, Werner Degreif,
Dr. Juliane Huber, Dr. Dietmar Schuth, Barbara Hindahl, Werner Marx, Rolf Viva
2000–2003 Aufenthalt in Malaysia
1996–1998 Aufenthalt in China
1993 Umzug nach Deutschland
1991–1993 Arbeit als Grafikdesigner für JAD-Werbeagentur und Eutopia Design School, Seoul
1989–1991 Grafikdesign-Studium am KvB- College of Sidney
1983–1988 Master of Science, Kangwon National University, Korea

Einzelausstellungen
2017 „Spuren“, Mi Galerie, Wiesbaden
2015 „Gemälde von Inock Kim-Seifert”, Rathaus Mutterstadt
2014 „Pictures from my Seoul”, Kunstverein Heddesheim
2013 „Reden wir”, cafga Jungbusch, Mannheim
2011 „Schulbrot” Smith & Smith video galerie Ausstellung
2011 „Was ich sehe”, cafga Jungbusch, Mannheim

Gruppenausstellungen
2017-2018 „Heddesheim verändert“, Kunstverein Heddesheim
2016 „Unsere Erde“, Gemälde-Ausstellung Hirschberger Maler
2015 „neu eingetroffen” GEDOK Heidelberg
2011 „Freibad” Performative zeitraumexit
2010 Artscoutneo, Junge Kunst @ Landfried Heidelberg
2010 Lange Nacht der Museen, Freie Kunstakademie Mannheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.